02.02.2020 Brand Altenheim, Ansbach

Alarmzeit: 01:20 Uhr

Die Feuerwehren Hennenbach und Ansbach wurden gegen 01:10 Uhr zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einen Seniorenwohnpark am Windmühlberg alarmiert. Nach erster Erkundung war ein Gebäudeteil stark verraucht, deshalb wurde die Alarmstufe auf „Brand Altenheim“ erhöht.

Somit wurde ein Großaufgebot an Einsatzkräften nachalarmiert.

Die Feuerwehr Lehrberg war mit 2 Fahrzeugen im Bereitstellungsraum, nach kurzer Zeit war die Lage unter Kontrolle, somit konnten alle Kräfte im Bereitstellungsraum abrücken.

Ursache für die Rauchentwicklung war angebranntes Essen, eine Person wurde dabei verletzt.

Einsatzende: 02:15 Uhr

Im Einsatz: FF Lehrberg mit TLF 20/1 und LF 43/1, FF Hennenbach, FF Ansbach, FF Weihenzell, FF Herrieden, Rettungdienst, THW, Polizei, FüGK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.