03.12.18 Brand Spänebunker, Frommetsfelden

Alarmzeit: 05:42 Uhr

Zur Unterstützung mit weiteren Atemschutzgeräteträgern wurden wir am frühen Morgen nach Frommetsfelden alarmiert.

Vorort unterstützten wir die Löscharbeiten, unter anderem wurde auch eine Wasserversorgung von der Altmühl zur Drehleiter der Feuerwehr Rothenburg aufgebaut.

Gegen 10 Uhr konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Nachdem die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt wurde, war der Einsatz für uns um 11 Uhr beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.