10.05.14 Alarmübung Grund- und Mittelschule Lehrberg

Am 10.05. konnte wegen eines Projekttages in der Schule der Ernstfall mit anwesenden Schülern geprobt werden.

Um 10:30 Uhr löste die Leitstelle Alarm aus. Angenommen wurde eine starke Rauchentwicklung im Schulgebäude und 9 vermisste Schüler.

Das Gebäude wurde von mehreren Trupps unter Atemschutz komplett abgesucht. Alle vermisste Personen wurden u.a. über die Drehleiter gerettet.

Neben dem BRK und der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung waren folgende Feuerwehren beteiligt: Ansbach (mit Drehleiter), Colmberg, Flachslanden, Schalkhausen und Lehrberg.

Video Helmkamera

Ein herzlicher Dank gilt auch den beiden Fotografen Thomas Haag und Marco Krug für die Bilder.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.