13.03.2020 Rauchentwicklung im Freien

Zu insgesamt zwei Einsätzen „Rauchentwicklung im Freien“ wurden die Feuerwehren Lehrberg und Zailach am 13.03.2020 alarmiert.

Der erste Alarm um 12:30 Uhr führte uns in den Wald südlich der Ortschaft Hürbel am Rangen. Die Erkundung ergab das es sich um eine bewachte Astholzverbrennung handelte, kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

Der zweite Alarm folgte um 16:07 Uhr, diesmal ging es an die Straatsstraße höhe der Ortschaft Zailach, auch hier ergab die Erkundung eine bewachte Astholzverbrennung, kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.