16.07.2021 Rettung Drehleiter, Unterstützung Rettungsdienst

Alarmzeit: 06:36 Uhr

Der Rettungsdienst forderte nach erfolgreicher Reanimation, zur Rettung des Patienten aufgrund der Enge des Treppenhauses, eine Drehleiter an.

Hierzu wurden umgehend die Feuerwehr Lehrberg und die Drehleiter der US Feuerwehr Ansbach Katterbach alarmiert.

Die Einsatzstelle befand sich in einer engen Sackgasse, zusätzlich wurde die Straße durch einen geparkten Kleintransporter blockiert, der Fahrer konnte auf die Schnelle diesen leider nicht entfernen.

Nur durch das händische entfernen eines Holzzaunes, gelang es dem Drehleitermaschinisten an das entsprechende Wohnhaus zu gelangen.

Anschließend konnte unter Zusammenarbeit aller eingesetzten Kräfte, die Rettung der Person über die Drehleiter erfolgen.

Für den Rückweg der Drehleiter musste nun allerdings der Kleintransporter entfernt werden. Die Polizei machte den Halter ausfindig, ca eine Stunde nach Einsatzbeginn konnte der Transporter entfernt werden und der Einsatz wurde beendet.

Im Einsatz: FF Lehrberg mit HLF 20, Drehleiter der US Feuerwehr Ansbach Katterbach, KBM AN-Land 5/5, Rettungsdienst mit RTW und NEF, Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.