18.02.2020 Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Alarmzeit: 11:35 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden wir auf die Strecke von Schmalach in Richtung Wüstendorf alarmiert.

Ein PKW kam alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Person war nicht eingeklemmt, konnte aber leider nur noch tot aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Für die Dauer des Einsatzes wurde die Ortsverbindungsstraße komplett gesperrt. Im weiteren Verlauf wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden, sowie die Straße gereinigt.

Einsatzende: 15:00 Uhr

Im Einsatz: FF Brünst, FF Lehrberg mit TLF 20/1 und GW-L 55/1, FF Flachslanden, Ansbach Land 5/5, Rettungsdienst, Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.