21.04.19 Sicherheitswache Osterfeuer

Auch in diesem Jahr wurde durch uns das Abbrennen des Osterfeuers durchgeführt. Aufgrund der starken Trockenheit war der Hauptteil des Feuers bereits nach 20 Minuten abgebrannt. Durch die Jugendfeuerwehr wurde die Verpflegung der zahlreichen Gäste übernommen, der Erlös kommt zu 100 % der Jugendfeuerwehr zugute.

Gegen 20:45 Uhr wurden wir durch die Leitstelle Ansbach zu einem Brand einer Freifläche auf Höhe der Fritzmühle gerufen. Die Erkundung durch unser TLF ergab, dass es sich um das planmäßig brennende Osterfeuer unterhalb von Steinersdorf handelte.

Die Sicherheitswache am Lehrberger Osterfeuer war gegen 23 Uhr beendet.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 20/1 und GW-L 55/1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.