30.10.14 Brand Zimmer, Person in Gefahr

Alarmzeit: 18:33 Uhr

Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus einem Wohnhaus.

Am Anfang war noch nicht ganz klar ob alle Bewohner das Haus verlassen hatten. Nach kurzer Zeit konnte dann glücklicherweise Entwarnung gegeben werden.

Die Bewohner befanden sich alle in Sicherheit, verletzt wurde niemand.

Durch Atemschutztrupps der Feuerwehren Lehrberg, Schalkhausen, Ansbach und Flachslanden konnte der Brand im Erdgeschoss schnell bekämpft werden.

Die Nachlöscharbeiten dauerten bis ca. 22 Uhr.

Danach stellte die Feuerwehr Lehrberg noch bis ca. 2 Uhr eine Brandwache. Die letzten Aufräumarbeiten waren um 3 Uhr erledigt.

Ein besonderer Dank gilt der SEG Ansbach und einigen Anwohnern für die Verpflegung der Einsatzkräfte.

 

Einsatzbericht FF Ansbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.