31.03.15 Mehrere Sturmeinsätze

Alarmzeit: 11:51 Uhr

Auf der B13, Ortsumgehung Lehrberg wehte der Wind einen mit Möbeln beladenen Hängerzug um. Die beiden Insassen blieben bei dem Unfall unverletzt.

Die Feuerwehr Lehrberg stoppte das Auslaufen von Dieselkraftstoff.

Zu Beginn konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Zur Bergung des LKWs wurde allerdings ein Kran benötigt, sodass ab ca. 15 Uhr die Bundesstraße komplett gesperrt werden musste.

Die weiträumige Umleitung wurde durch die Feuerwehren Lehrberg, Colmberg und Zailach sowie durch das Straßenbauamt durchgeführt.

Einsatzende 20:30 Uhr

 

Weitere Einsätze die parallel abgearbeitet wurden:

12:19 Uhr Bergstraße, Kamin droht abzustürzen, dieser wurde mithilfe der Drehleiter der Feuerwehr Ansbach abgenommen.

17:38 Uhr Gebäude sichern, Ballstadterstraße

19:23 Uhr Baum auf Fahrbahn, höhe Badeweiher

 

Die Bilder wurden von Thomas Haag (News 5) zur Verfügung gestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.