25.05.18 Auslaufender Kraftstoff nach Verkehrsunfall

Alarmzeit: 20:26 Uhr

Auf der Strecke von Buhlsbach in Richtung Lehrberg kam ein PKW von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und kam auf der Fahrerseite zum Liegen.

Durch die Feuerwehr Lehrberg wurde die verletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Außerdem wurde das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt, auslaufender Kraftstoff gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Die Strecke war für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt.

 

Einsatzende: 21:40 Uhr

 

Im Einsatz: FF Lehrberg mit GW-L 55/1, TLF 20/1, LF 43/1, Rettungsdienst, Polizei, Straßenmeisterei, Abschleppdienst

19.05.18 Verkehrsunfall B13

Alarmzeit: 15:37 Uhr

Auf der Ortsumgehung kam ein PKW alleinbeteiligt kurz vor der Abzweigung nach Hürbel von der Fahrbahn ab. Die vier Insassen blieben dabei unverletzt, jedoch liefen aus dem beschädigten PKW Betriebsstoffe aus.

Diese wurden durch uns gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Gegen 17 Uhr war der Einsatz für uns beendet, somit konnten wir die Verkehrsabsicherung für die Königsabholung des Schützenvereins wie geplant um 18 Uhr durchführen.

12.05.18 1. Atemschutz Challenge Schillingsfürst

Wir nahmen mit zwei Trupps an der 1. Atemschutz Challenge der Feuerwehr Schillingsfürst teil.

Zuerst musste die komplette Atemschutzausrüstung korrekt angelegt werden. Danach startete die Zeitmessung. Hier galt es einen Dummy über 30 Meter zu tragen, im Anschluss wurde der Schillingsfürster Wasserturm mit einem Messbecher voller Wasser bestiegen.

Fehlerpunkte gab es z.B. für verschüttetes Wasser oder Fehler beim Ausrüsten, diese wurden dann auf die Gesamtzeit gerechnet.

Am Ende gab es für jeden Teilnehmer eine Medaille.

 

1 2 3 4 38