Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 20

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (kurz, HLF 20) ist aufgrund seiner vielseitigen Beladung die Allzweckwaffe der Feuerwehr. Deshalb rückt es bei allen Einsatzarten als erstes Fahrzeug aus.

Technische Daten:  
   
Fahrgestell: MAN TGM 13.290 BL 4×4
Motorleistung: 6.9 l Hubraum, 213 kW (290 PS) 1150 Nm
Getriebe: Automatisiertes Schaltgetriebe (MAN Tipmatic)
Aufbauhersteller: Magirus AluFire 3
Baujahr: 2020
Zul. Gesamtgewicht: 16 Tonnen
Funkrufname: Florian Lehrberg 40/1
Pumpenleistung 2000 l/min bei 10 Bar
Löschwassertank: 2000 l
Schaummitteltank: 120 l
Besonderheit: Festeingebaute Stromerzeugungsanlage 230 V