28.02.13 Kellerbrand Fasanenweg

Um 16:04 Uhr wurden die Wehren aus Lehrberg, Colmberg, Ansbach und Flachslanden nach Lehrberg zu einem Kellerbrand alarmiert. Laut erster Meldung sollte noch eine Person in Gefahr sein. Das war zum Glück nicht der Fall. Der Brand wurde durch Atemschutztrupps bekämpft und das Gebäude mit einem Überdrucklüfter belüftet. Um 18:30 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte abrücken.

SONDERTanklöschfahrzeug (TLF) 16/25

Nach Indienststellung des HLF 20, wurde die Beladung des Tanklöschfahrzeugs reduziert. Hydraulischer Rettungssatz sowie die Atemschutzausrüstung wurden entfernt, somit läuft das Fahrzeug als Sondertanklöschfahrzeug aktuell noch weiter im Einsatzdienst.

  • Technische Daten:
  • Fahrgestell:            MAN M90 12.232
  • Aufbau:                   GFT
  • Baujahr:                   1992
  • Funkrufname:        Florian Lehrberg 29/1
  • Pumpenleistung:  1600 l/min
  • Tankinhalt:              2500 l
  • Beladung:
  • Geräteraum 1
  • Spreizer SP 300 (nicht mehr vorhanden)
  • Schere S 700 (nicht mehr vorhanden)
  • 2 Pressluftatmer (nicht mehr vorhanden)
  • Unterbauhölzer (nicht mehr vorhanden)
  • 2 Rettungszylinder (nicht mehr vorhanden)
  • Verkehrsleitkegel
  • Faltdreieck FEUERWEHR
  • Geräteraum 2
  • Motorsäge + Zubehör
  • Stromerzeuger (nicht mehr vorhanden)
  • Beleuchtungseinheit
  • Hitzeschutzanzüge
  • Strahlrohre + Stützkrümmer
  • Standrohr
  • Oberflur & Unterflurhydrantenschlüssel
  • Schaumrohre
  • Schaumzumischer
  • Wasserlöscher
  • Geräteraum 3
  • Ersatzflaschen
  • Schwelleraufsatz (nicht mehr vorhanden)
  • Bereitstellungsplane (nicht mehr vorhanden)
  • Kantenschoner
  • Glassäge
  • Tauchpumpe (nicht mehr vorhanden)
  • Hebekissen
  • Schaummittel
  • Mulde
  • B & C Schläuche
  • Geräteraum 4
  • B Schläuche
  • Schnellangriff 50 m
  • Trennschleifer
  • Verteiler
  • Druckminderer
  • C-Hohlstralrohr
  • Übergangsstücke
  • Werkzeugkasten
  • Leitungstrommel
  • Geräteraum Rückseite
  • Feuerlöschkreiselpumpe
  • Halteleinen
  • Saugkorb + Schutzkorb
  • Sammelstück
  • Reduzierstücke
  • Mannschaftsraum
  • Pressluftatmer (nicht mehr vorhanden)
  • Atemschutzmasken (nicht mehr vorhanden)
  • Handsprechfunkgeräte
  • Handlampen
  • Helmvisiere
  • Leinen

Löschgruppenfahrzeug (LF) 8/6

Technische Daten:
Fahrgestell: MAN L2000 8.163 BB 4×2
Motorleistung: 4,6 l Hubraum, 160 PS
Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
Aufbauhersteller: GFT
Baujahr: 1999
Zul. Gesamtgeweicht: 7,49 Tonnen
Funkrufname: Florian Lehrberg 43/1
Pumpenleistung: 800 l/min bei 8 Bar
Löschwassertank: 600 l
Schaummittel: 60 l (in Kanistern)

                                       

1 71 72 73 74 75 76