02.02.2020 Verkehrsunfall, B13

Alarmzeit: 21:07 Uhr

Zum zweiten Einsatz des Tages wurden wir auf die B13, Abzweigung „In der Seel“ zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Vor Ort kollidierten 2 Pkw´s wobei 2 Personen leicht verletzt wurden. Auf Anforderung der Polizei wurde durch die Feuerwehr Lehrberg die Umgehungsstraße komplett gesperrt und der Verkehr durch Lehrberg umgeleitet. Diese Aufgabe übernahm das LF 43/1 und der GW-L 55/1.

Durch das TLF wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Einsatzende: 22:30 Uhr

Im Einsatz: FF Lehrberg mit TLF 20/1, GW-L 55/1 und LF 43/1, Rettungsdienst, Polizei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.