12.07.18 Ölspur, Gewerbegebiet

Alarmzeit: 13:17 Uhr

Die Ölspur – verursacht durch einen Defekt an einem Radlader – erstreckte sich vom neuen Gewerbegebiet „In der Seel“ bis zur Lehrberger Kläranlage.
Die Spur wurde durch uns mit Bindemittel abgestreut und abgekehrt.
Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

 

Im Einsatz: GW-L 55/1, TLF 20/1, Straßenmeisterei, Polizei

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.