20.02.2021 Verkehrsunfall, Person eingeklemmt, B13 bei Schmalenbach

Alarmzeit: 16:40 Uhr

Heute Nachmittag wurden wir, zusammen mit der Feuerwehr Flachslanden, auf die B13 Höhe Schmalenbach zu einem Verkerhsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Die erste Erkundung an der Einsatzstelle ergab, dass keine Person mehr eingeklemmt war.

Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich dann auf die Verkehrsregelung, binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen und sicherstellen des Brandschutzes.

Bei dem Unfall wurden insgesamt 5 Personen leicht verletzt.

Nachdem die verunfallten Fahrzeuge abgeschleppt waren, konnte der Einsatz gegen 18:15 Uhr für uns beendet werden.

Im Einsatz: FF Lehrberg mit HLF 20 und GW-L1, FF Flachslanden, KBI Land 5, Rettungsdienst mit 3x RTW, 1x NEF, 1x ELRD, Polizei, Abschleppunternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.